Leserbriefe

Satt und bequem

Zur Berichterstattung über die Wahl in Nordrhein-Westfalen

Rund 1900 Kilometer entfernt von Düsseldorf kämpfen ukrainische Soldaten und Zivilisten um ihre Freiheit und um ihr Leben. Sie riskieren ihr Leben im Kampf gegen einen barbarischen Aggressor, um die Demokratie für ihr Land zu sichern. Und sie kämpfen auch für die Freiheit und die Demokratie für uns und in ganz Europa.

In Nordrhein-Westfalen gehen aber nur 55,5 Prozent der Bürger zur Landtagswahl. 44,5 Prozent der Wahlberechtigten – von tatsächlichen Verhinderungen durch Krankheit und anderen triftigen Gründen einmal abgesehen –, also rund 5,7 Millionen Wählerinnen und Wähler, bleiben der Wahl fern und „treten ihr Wahlrecht in die Tonne“.

Was für ein sattes und bequemes Volk!

Hans Köhler, Wendlingen

Anzeige