Leserbriefe

Schluss mit der Fummelei

Zu den Sicherheitskontrollen am Flughafen Stuttgart: Schluss mit der Fummelei, führt die Metall-Detektoren wieder ein. 

Die funktionsunfähigen Körperscanner bei der Personenkontrolle verzögern die Abfertigung der Passagiere dadurch, dass alle aufgrund der fehlerhaften Scans noch abgetastet werden, und führen zu langen Schlangen dicht gedrängter Personen. 

Dieser Zustand besteht nun mindestens seit zwei Jahren. Dies ist nicht mehr hinnehmbar und passt nicht zum beantragten und genehmigten Hygienekonzept zum Weiterbetrieb des Flughafens. Wird die Einhaltung des Hygienekonzepts eigentlich von jemandem kontrolliert? Aufsichtsbehörde und Betreiber machen sich meiner Ansicht nach hier strafbar.

Das gleiche gilt für die Fluggesellschaften: Zur Wiederaufnahme des Luftverkehrs haben sich die Luftfahrtunternehmen im Februar 2020 zu vielen Standards verpflichtet, beispielsweise zu einer kontinuierlichen Frischluftversorgung. Grundsätzlich sind aber die Lüftungsklappen in den Flugzeugen geschlossen – Kerosineinsparung. Hier kann von Vorsatz ausgegangen werden und damit von einer Straftat.

Ralf Hildebrandt, Kirchheim

Anzeige