Leserbriefe

Waschlappen sind funktional

Zum Leserbrief „Willkommen in Lapp-,Land‘ “ vom 6. September

Da könnte einem der Kragen platzen, wenn man jeden Tag etwas Unsinniges über das Waschlappengeschwader der Sauberkeitsfanatiker liest.

Was würden Sie denn machen, wenn Sie zum Beispiel bewusstlos im Krankenhaus, vielleicht mit der Omikron-Variante, liegen würden – wäre Ihnen vielleicht die Reinigung mit der Drahtbürste angenehmer? Krankenhäuser, Pflegeheime, Babystationen und andere könnten ohne Waschlappen nicht auskommen. 

Haben Sie noch nie von Wegwerflappen gehört, oder warum stinkt Ihr Waschlappen? Geben Sie den nicht nach Gebrauch in die Wäsche? Was stinkt bei Ihnen zu Hause?

Ich wünsche Ihnen alles Gute und die beste Gesundheit, auf dass Sie nie in die Lage kommen, gepflegt und gewaschen zu werden.

Wilma Planz, Lenningen

Anzeige