Kirchheim

20 Jahre Cafeteria im Seniorenzentrum

20 Jahre Cafeteria im Seniorenzentrum. Die Cafeteria im DRK-Seniorenzentrum Fickerstift im Kurt-Stocker-Haus feiert ihr 20-jähri
20 Jahre Cafeteria im Seniorenzentrum. Die Cafeteria im DRK-Seniorenzentrum Fickerstift im Kurt-Stocker-Haus feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Die freiwillig engagierten Mitarbeiterinnen der Cafeteria bekamen für ihren ehrenamtlichen Einsatz von der Heimleiterin Petra Nastasi viel Anerkennung und ein dickes Lob. Aus den anfänglich acht sind inzwischen 15 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen geworden, die sich mit dem Kuchenbacken und der Bewirtung abwechseln. Dorothea Fischer, die von Anfang an mit dabei ist, hat ausgerechnet, dass in den 20 Jahren rund 6¿420 Kuchen und Torten gebacken und verkauft wurden. Für viele ältere Kirchheimer ist der Besuch in der Donnerstags-Cafeteria zu einer festen und lieb gewordenen Gewohnheit geworden, zumal auch immer ein kleines Kulturprogramm geboten wird. Im Rahmen des Ehrenamt-Dankeschön-Festes wurden die Frauen vom Geschäftsführer der DRK-Seniorenzentren Stefan Wiedemann geehrt. Als Anerkennung dürfen die Frauen zu einem Ausflug ins Alte Lagerhaus nach Gomadingen-Dapfen fahren.
Die Cafeteria im DRK-Seniorenzentrum Fickerstift im Kurt-Stocker-Haus feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Die freiwillig engagierten Mitarbeiterinnen der Cafeteria bekamen für ihren ehrenamtlichen Einsatz von der Heimleiterin Petra Nastasi viel Anerkennung und ein dickes Lob. Aus den anfänglich acht sind inzwischen 15 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen geworden, die sich mit dem Kuchenbacken und der Bewirtung abwechseln. Dorothea Fischer, die von Anfang an mit dabei ist, hat ausgerechnet, dass in den 20 Jahren rund 6¿420 Kuchen und Torten gebacken und verkauft wurden. Für viele ältere Kirchheimer ist der Besuch in der Donnerstags-Cafeteria zu einer festen und lieb gewordenen Gewohnheit geworden, zumal auch immer ein kleines Kulturprogramm geboten wird. Im Rahmen des Ehrenamt-Dankeschön-Festes wurden die Frauen vom Geschäftsführer der DRK-Seniorenzentren Stefan Wiedemann geehrt. Als Anerkennung dürfen die Frauen zu einem Ausflug ins Alte Lagerhaus nach Gomadingen-Dapfen fahren.

Anzeige