Kirchheim

50 Jahre Mondlandung

Ausstellung Die Stadtbücherei Kirchheim zeigt Exponate zum Jubiläum.

Auf dem Breitenstein schauten Viele statt in die Röhre in den Mond. Foto: Marcel Heckel
Der Mond fasziniert viele Leute, das gilt auch für die Mondlandung für 50 Jahren. Foto: Marcel Heckel

Kirchheim. Am 21. Juli 1969 betraten die ersten Menschen den Mond. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums dieses historischen Ereignisses werden in der Kirchheimer Stadtbücherei vom 2. bis 13. Juli Exponate zum Thema Mondlandung und Raumfahrt ausgestellt.

Präsentiert werden Stücke aus dem Hermann Oberth Raumfahrtmuseum im bayerischen Feucht. Highlights sind ein Modell der Saturn V Mondrakete und ein Raumanzug in Originalgröße, der in Filmen der NASA getragen wurde. Initiator der Ausstellung ist der 13-jährige Noah Bösel, Schüler der Freien Waldorfschule. Die Ausstellung wird am Dienstag, 2. Juli, um 14.30 Uhr eröffnet und kann während der regulären Öffnungszeiten der Stadtbücherei, abrufbar auf www.kirchheim-teck.de/stadtbuecherei, besucht werden. pm


Anzeige