Kirchheim

51-Jähriger belästigt Mädchen

Polizei Eine 14-Jährige ist auf einem Spielplatz in Kirchheim von einem Mann unsittlich berührt worden.

Kirchheim. Gegen einen 51-Jährigen hat die Kriminalpolizei Ermittlungen eingeleitet. Er hat am Donnerstagnachmittag eine Jugendliche sexuell belästigt. Die 14-Jährige befand sich gegen 17.30 Uhr zusammen mit ihrer gleichaltrigen Freundin auf dem Kirchheimer Spielplatz im Bulkesweg. Der Mann lief zunächst am Spielplatz vorbei in Richtung Raunerschule. Dann kehrte er um und setzte sich zu den beiden auf die Bank. Er sprach die Mädchen an und gab einer einen Kuss. Anschließend setzte er die Jugendliche auf seinen Schoß und fasste sie unsittlich an. Die Freundinnen verließen daraufhin den Spielplatz.

Die Mädchen erzählten daheim ihren Eltern von dem Vorfall. Diese machten sich zusammen mit den beiden 14-Jährigen auf die Suche nach dem Mann und trafen ihn kurz darauf in der Jesinger Straße an.

Der Mann wurde von der Polizei vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Er war bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten.lp

Anzeige