Kirchheim

59-Jährige mit zwei Promille

Unfall Peugeot-Fahrerin rauscht auf der Notzinger Steige in den Gegenverkehr.

Kirchheim. Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 22 000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 21 Uhr auf der Notzinger Steige ereignet hat. Eine 59-jährige Notzingerin war mit ihrem Peugeot in Richtung Kirchheim unterwegs, als sie in einer Kurve in den Gegenverkehr geriet. Dort kam ihr eine 36-jährige Renault-Fahrerin entgegen, mit der sie frontal kollidierte. Beide Fahrerinnen verletzten sich leicht und wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da die beiden Autos nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Kirchheim war mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort, um die Fahrbahn zu reinigen.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Unfallverursacherin unter dem Einfluss von Alkohol stand. Da die anschließende Überprüfung einen Wert von nahezu zwei Promille ergab, musste sich die 59-Jährige einer Blutentnahme unterziehen. Anschließend wurde ihr Führerschein auf Anordnung der Staatsanwaltschaft zu den Akten und damit in Verwahrung genommen.lp


Anzeige