Kirchheim

70 Jahre Spiegel: Ein Redakteur erzählt

Kirchheim. Am Donnerstag, 2. November, um 20 Uhr ist „Spiegel“-Redakteur Joachim Mohr zu Gast im Kirchheimer Club Bastion. Anlass ist das 70-jährige Bestehen des Nachrichtenmagazins. Der „Spiegel“ ist Deutschlands bedeutendstes und Europas auflagenstärkstes Nachrichten-Magazin. Auf die Besucher warten Einblicke aus erster Hand in die Arbeit der Redaktion. Joachim Mohr gewährt einen Blick hinter die Kulissen, kurze Filmpassagen inklusive.

Joachim Mohr ist seit 1993 Redakteur beim „Spiegel“ in Hamburg. Er ist gebürtiger Kirchheimer und war lange in der Bastion aktiv. Derzeit arbeitet Joachim Mohr im Ressort Sonderthemen, wo er Hefte der Reihen „Spiegel Geschichte“ und „Spiegel Wissen“ erstellt. Unter anderem stammt von ihm ein Artikel über die 60er-Jahre, in dem ausführlich über die furiose Eröffnung des Club Bastion im September 1968 berichtet wurde. Er ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher. Der Eintritt ist frei. pm/Foto: pr


Anzeige