Kirchheim

Äpfel und Birnen in flüssiger Form

Kirchheim. Die Champagnerbratbirne war einst das bekannteste Produkt der Manufaktur Jörg Geiger in Schlat. Mittlerweile umfasst das Sortiment viele Produkte vom alkoholfreien Secco bis zu ausgesuchten Destillaten aus der eigenen Brennerei.

Die Kirchheimer Volkshochschule bietet am Freitag, 7. Oktober, eine Betriebsbesichtigung in der Manufaktur an. Von 14 bis 16 Uhr erhalten die Besucher einen Einblick in die Herstellungsverfahren nebst Verköstigung. Anschließend können sie individuell einen elektronisch geführten Spaziergang über die Schlater Streuobstwiesen machen.

Wer möchte, kann sich zum Abschluss noch ein Essen im dazugehörigen Restaurant Lamm gönnen, dieses ist optional und muss bei der Anmeldung verbindlich gebucht werden.

Anmeldungen bei der Volkshochschule Kirchheim sind unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30 30 möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen.pm

Anzeige