Kirchheim

AK Asyl bittet um Kleiderspenden

Symbolbild

Kirchheim. Der AK Asyl bittet um Kleiderspenden für junge geflüchtete Männer und Frauen. Benötigt wird schöne, modische Übergangs- und Winterbekleidung in den Größen S und M. Auch Sportkleidung wird gesucht. Die Kleiderkammer des AK Asyl in der staatlichen Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, Charlottenstraße Haus 69 in Kirchheim, hat alle zwei Wochen mittwochs geöffnet. Der nächste Abgabetermin ist am Mittwoch, 25. Oktober, von 16 bis 18 Uhr. pm


Anzeige