Kirchheim

AK Asyl sucht Möbelfahrer

Kirchheim. Der Kirchheimer Arbeitskreis Asyl sucht Möbelfahrer, die auch den Auf- und Abbau von Möbeln koordinieren. Bei vielen Geflüchteten steht mittlerweile der Umzug von der Gemeinschaftsunterkunft in die Anschlussunterbringung oder in eine eigene Wohnung an. Wer ein größeres Fahrzeug oder einen Anhänger hat, kann sich gerne melden. Unter der Woche stehen aber auch Fahrzeuge zur Verfügung. Weitere Infos gibt es unter der E-Mail-Adresse moebel@ak-asyl.de. pm


Anzeige