Kirchheim

Aki zieht nicht mehr durch die Gassen der Stadt

Nachruf Alexander Weyhmüller, einst Betreiber der Kult-Clubs „Kroko“ und „Villa“, ist gestorben.

Gerne mit der Gitarre unterwegs: Aki spielt am Kirchheimer Marktbrunnen einem Passanten ein Ständchen. Foto: Jörg Bächle
Gerne mit der Gitarre unterwegs: Aki spielt am Kirchheimer Marktbrunnen einem Passanten ein Ständchen. Foto: Jörg Bächle

Kirchheim. Eine schillernde Persönlichkeit ist vor wenigen Tagen im Alter von knapp 71 Jahren gestorben: Alexander Weyhmüller. Für die Kirchheimer war er schlicht Aki und viele können tolle und auch teilweise abenteuerliche Geschichten erzählen, die sie mit ihm und durch ihn erlebt haben.

Von einem bürgerlicher Lebenslauf war er weit entfernt, was ihn auf weiten Strecken seines Lebens unglaublich sympathisch machte - mitunter aber auch nervenaufreibend sein ...

tenkon. rE thtae nsiee eiegnne zgbeeetesnseL nud htcame shci meirm wdriee reneg ied eWtl so, eiw ies mhi .eielfg nlienUtlnkooevn war re rcduh udn u,cdhr aws re cdurh ednlKuig - green mti tuH -, ,hseaturcabR rb,ldnoe ewelalrnd enjed lsirhtcihce ufa den retnse licBk elrtsa.keltl

rbe Gnoe dnu hcewfuaeangs tis iAk in inDnegtet mti eriv tenGw.ssriceh heOn kMsui nigg se nsohc in nJhare htcin. In eveisrdn bdTnsznaa ath re dei csenhMne .latrnetunhe eenSi ßgreo teZi gnanbe mit erd dse ni hmihiKerc ni rde Im Kllere iense lkuncosechms oBusbante elerebtait re endE dre 10h79er-areJ nde .CKulbult- breenNhe riebtbe er iwrteee reutn deeranm huac ni nEi iweserte eProktj rwa eid in hr,ihcieKm ied er ettiM erd -hJe801rrae9 pralaell zmu okoKr aelefsnlb zum mnrmBeu .artechb sAu rde illaV ovn arabtniFk axM sWeie aus red arw ein rondge.we sDa erwuiedm tabue ikA rzu oiDks ,um edi edi Msennech in cnehrSa ni edi ksceatdTt kl.oetc Doch adnn awr nadewgninr sllea mru, an nde subCl wra re nhcti ehrm ilgiteetb nud lbete ba enEd rde -eh8eJar9r10 auf aI.bzi ndRu hnze ehrJa zgo se nhi an ied ckeT eDr uhescVr, na tlae intZee lenagg mih hintc erh.m nI der Stdta raw re hcjdeo eshr .lwoh tiM edr Giartre in rde adnH telntreiuh re dei nenatassP ndu briet ab nud zu ieensn rccaeSbankh tmi hn.ein Mit ihm ist eisne edr riemm lenset edrdwnene irnaigOel nov isdree tlWe nngagn .egIe ned engeanngrev naehJr war se ihgru um inh endweg,ro re belet in nnlEseis.g eniE wshceer hektinarK ines eetsztl sbLe.ehajnr neSi lcieifehdrs nnchlieEsaf fpimetend edi iiFlame asl - ebreindosnse kAi. irIs