Kirchheim

Aktionsstand für den Frieden

Abrüstung Neue Initiative „Fink“ wirbt für eine Welt mit weniger Waffen.

Kirchheim. Die neu gegründete „Friedensinitiative Kirchheim unter Teck“ (Fink) lädt am Samstag, 27. März, ab 10 Uhr zum Besuch ihres „Mitmach-Aktionsstands für Frieden und Abrüstung“ vor dem Kirchheimer Rathaus ein. Kreative Aktionsideen und fundierte Information sollen Interessierte dazu motivieren, sich über Ostern für eine Welt mit weniger Waffen, Militär und Rüstungsausgaben einzusetzen.

Außerdem informiert die Friedensinitiative über den Ostermarsch, der dieses Jahr am Samstag, 3. April, in Stuttgart stattfinden soll, und ruft zur Teilnahme auf. Die Ostermärsche der Friedensbewegung stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Abrüsten! Für den Frieden, für das Klima, für die Menschen!“. Gefordert wird unter anderem der Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag, ein Stopp der Rüstungsexporte in Krisen- und Konfliktregionen und eine neue Entspannungspolitik. Weitere Informationen über die Aktivitäten der Initiative sind zu finden unter https://kirchheim.forum2030.de/. pm


Anzeige