Kirchheim

Aktionstag zum Thema Schlaganfall

Kirchheim. Je schneller, desto besser – im Fall eines Schlaganfalls gilt dies ganz besonders. Denn je früher die Diagnose gestellt und der Patient behandelt werden kann, desto größer sind die Chancen, dass dauerhafte Schädigungen vermieden werden. Und helfen kann jeder, der bei ersten Anzeichen sofort die Notrufnummer 112 wählt.

Das Klinikum Kirchheim-Nürtingen veranstaltet am Freitag, 1. Juli, von 10 bis 15 Uhr einen Aktionstag unter dem Motto: „Schlaganfall – ein Notfall!“. Interessierte können sich in Kirchheim vor dem Kornhaus und der Stadtbücherei über das Thema „Schlaganfall“ informieren.

An den Informationsständen kann man seinen Blutdruck und Blutzucker messen und sein persönliches Schlaganfallrisiko bewerten lassen. Zudem gibt es Informationen über Sozialberatung nach Schlaganfall, Körperfettanalyse mit Ernährungsberatung sowie Diabetesberatung.

Infostände der Selbsthilfegruppe Schlaganfall und buefet, die über Beratungs-, Begleit- und Versorgungsangebote Auskunft erteilen, runden das Angebot ab. Nähere Informationen gibt es unter www.kk-es.depm

Anzeige