Kirchheim

Aktiv gegen Rassismus vorgehen

Bildung In Kirchheim findet nächste Woche eine Demokratiekonferenz zum Thema Alltagsrassismus statt.

Kirchheim. Am Donnerstag, 21. Oktober, veranstaltet die Partnerschaft für Demokratie in Kirchheim um 18 Uhr eine Demokratiekonferenz zum Thema Alltagsrassismus in der Kirchheimer Stadthalle.

Was ist Alltagsrassismus, und wie kann man ihn vermeiden, sich dagegen positionieren? Diesen zentralen Fragestellungen geht ein Vortrag mit anschließender offener Gruppendiskussion nach, bei der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich zum Thema austauschen und  Fragen zum Thema erörtern können. Die Demokratiekonferenz findet im Rahmen des Bundesförderprogramms „Demokratie leben!“ statt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Initiativen sollten sich bis zum Dienstag, 19. Oktober, kostenlos für die Konferenz anmelden unter der E-Mail-Adresse  m.glaser@kirchheim-teck.de. Weitere Informationen zur Partnerschaft für Demokratie gibt es unter www.kirchheim-teck.de/partnerschaft_demokratie. pm

Anzeige