Kirchheim

Aladdin verzaubert in der Spielfilm-Version

Aladdin schlägt sich als Dieb auf der Straße durch. Nach einer zufälligen Begegnung mit Jasmin, der Prinzessin seines Heimat-Königreiches, ist es um sein Herz geschehen. Doch wie soll er eine Prinzessin beeindrucken? Aladdin sieht seine Chance gekommen, als er für den Großwesir Dschafar eine Wunderlampe aus einer geheimnisvollen Höhle stehlen soll. Der Lampe entweicht ein Flaschengeist, der ihm die Erfüllung dreier Wünsche verspricht. Bei der Real-Verfilmung des Zeichentrickfilms von 1992 hat der englische Regisseur und Produzent Guy Richie Regie geführt und am Drehbuch mitgeschrieben. Der Film läuft im Rahmen des Kirchheimer Sommernachtskinos auf dem Martinskirchplatz am heutigen Samstag. zap/Foto: pr


Anzeige