Kirchheim

Anders sein bereichert

Kirchheim. Am morgigen Freitag, 23. September, um 18 Uhr bietet die Familien-Bildungsstätte Kirchheim zusammen mit dem Tibetisch-Buddhistisches Zentrum, Kagyu Samye Dzong, Schülestraße, ein Seminar mit der Nonne Ani Semchi zum Thema „Anders sein bereichert“, an. Nonne, Ausländer, Aussteiger, krank, behindert, ohne Arbeit – ob man selbst wählt, unkonventionelle Lebenswege zu gehen oder ob das Leben keine Wahl lässt und man sich ungewollt in Situationen wiederfindet, in denen die gewohnten Lebensstrukturen nicht mehr funktionieren – es ist jedes Mal eine Herausforderung und erfordert, sich der Situation zu stellen. An diesem Abend werden verschiedene Methoden gezeigt und geübt, um mit außerordentlichen Situationen zurecht zu kommen. Die Teilnehmer erfahren, wie solche Situationen mit Mut und Stärke erlebt werden können.

Die Anmeldungen nimmt die Familien-Bildungsstätte Kirchheim, Telefon 0 70 21/92 00 10, per E-Mail info@fbs-kirchheim.de oder persönlich entgegen.pm


Anzeige