Kirchheim

Anträge noch bis Juni stellen

Förderung Umweltprojekte werden bei der Bürgerstiftung gern gesehen.

Kirchheim. Noch bis zum 30. Juni können bei der Kirchheimer Bürgerstiftung Förderanträge gestellt werden. Projekte aus den Bereichen Umwelt und Ökologie sind besonders willkommen. „Die Stiftung unterstützt gemeinnützige Vorhaben, die im Interesse der Stadt und ihrer Bürgerschaft sind. Seit ihrer Gründung hat die Bürgerstiftung über 90 Projekte und Initiativen mit insgesamt rund 280 000 Euro gefördert“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader. Schwerpunkte liegen auf Projekten in den Bereichen Bildung, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Sport, Ökologie sowie bei sozialen und mildtätigen Zwecken. Die Kirchheimer Bürgerstiftung feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. pm

1 Anträge können an die Abteilung Finanzen bei der Stadtverwaltung gesendet werden oder per E-Mail an k.rau@kirchheim-teck.de. Das Antragsformular finden Interessierte online auf www.kirchheim-teck.de/ bürgerstiftung


Anzeige