Kirchheim

Auf dem Weg zum Cannstatter Wasen

Auch aus Kirchheim haben sich am Freitag Landwirte auf den Weg nach Cannstatt gemacht. Foto: Helmut Entenmann
Auch aus Kirchheim haben sich am Freitag Landwirte auf den Weg nach Cannstatt gemacht. Foto: Helmut Entenmann

Die Landwirte machten gestern mobil und entschleunigten auf ihrem Weg zum zentralen Protestplatz auf dem Cannstatter Wasen den Verkehr, wie hier in Ötlingen in der Warth. Um gegen die Agrarpolitik zu protestieren sind sie aus ganz Baden-Würt­temberg in die Landeshauptstadt gefahren. Viele Bauern sind nicht einverstanden mit den neuen Umweltauflagen. Dazu zählen der Insektenschutz und das Glyphosatverbot, einhergehend mit dem Gewässerschutz. Über 1000 Landwirte nahmen an der Sternfahrt im Südwesten teil. Sie wollen mehr eingebunden sein, wenn es um die Agrarpolitik geht. Auslöser war die Grüne Woche in Berlin, die gestern begann. Sie ist weltweit die wichtigste Messe für Ernährungswirtschaft. ih


Anzeige