Kirchheim

Auf den Spuren der Kelten

Kirchheim. Am Samstag, 14. Mai, lädt die Ortsgruppe Kirchheim des Schwäbischen Albvereins zu einer 14  Kilometer langen Wanderung ein.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof Kirchheim. Mit dem Zug geht es nach Oberlenningen. Von dort führt der Pfad durch das Hirschtal gut 300  Höhenmeter hoch, am Konradfelsen vorbei nach Grabenstetten, zu einer Führung im Keltenmuseum.

Nach der Mittagsrast mit Rucksackvesper geht es auf dem Achsnagelweg weiter bis zum Tor G am Heidengraben bei Erkenbrechtsweiler. Von hier erfolgt der Abstieg zur Einkehr im Sulzburghof. Die Rückfahrt ist um 18.55 Uhr ab Bahnhof Unterlenningen geplant.

Weitere Information gibt es bei Wanderführer Dr. Dieter Klein, Telefon 0 70 21/7 25 91 77. pm

Anzeige