Kirchheim

Auf den Spuren des Wollmarktes

Kirchheim. Am Samstag, 24. September, um 10 Uhr findet eine Führung und Wanderung zum Thema Kirchheimer Wollmarkt statt. Mit Natur- und Landschaftsführern der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg und dem Schwäbischen Albverein geht es auf eine neun Kilometer lange Reise in die Vergangenheit. Durch Kirchheims Streuobstwiesen hinauf zum Hohenreisach und über Tobel und Schafhof hinab zur Jesinger Halde verdeutlicht die Wanderung die Bedeutung der Schäferei für die Bevölkerung einst und heute. Um 13.30 Uhr gibt es die Möglichkeit zur Einkehr in einer traditionellen Gasstätte und zum Besuch des Schlossplatzes und des Marstallgartens.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 0 70 21/86 43 57.pm


Anzeige