Kirchheim

Auf der Suche nach dem „Russischen Bären“

Kirchheim. In der Reihe „Frauen wandern anders“ bietet die Bezirksgruppe Kirchheim des DAV am Dienstag, 6. August, eine Wanderung an. Sie führt hinauf zum Jusiberg, dem größten Vulkanschlot des „Schwäbischen Vulkans“, und weiter auf dem Bergrücken über das Hörnle bis zum Schillingskreuz. Während der Tour halten die Teilnehmer Ausschau nach dem Russischen Bär, einem bunten Schmetterling, der hier nach Nahrung sucht. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz Schlossgymnasium in Kirchheim. Anmelden kann man sich unter der Nummer 0 70 24/8 13 98.pm


Anzeige