Kirchheim

Aus dem Absaugrohr quillt Rauch

Kirchheim. Noch unklar ist die Ursache für einen Brand, der sich an Karfreitag gegen 19.20 Uhr in der Maria-Merian-Straße in Kirchheim ereignet hat. Während er Fräsarbeiten durchführte, bemerkte der Firmeninhaber, dass Rauch aus einem Absaugrohr quoll. Die Feuerwehr Kirchheim, die mit 45 Einsatzkräften vor Ort war, löschte mehrere Glutnester im Bereich der Absaugung. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.lp

Anzeige