Kirchheim

Aus dem PolizeiberichtIn Tiefgarage gezündeltRadlerin gestürzt

Kirchheim. Bei einer Zündelei in der Tiefgarage eines noch unbewohnten Mehrfamilienhauses in der Tannenbergstraße in Kirchheim hat ein Unbekannter zwischen Dienstag 19 und Mittwoch 8.30 Uhr Sachschaden in Höhe von 1 000 Euro angerichtet. Wie erst am Mittwochmorgen entdeckt wurde, hatte der Täter offenbar auf einem Anhänger gelagerte Kartons angezündet. Obwohl das Feuer von selbst erlosch, wurde der Anhänger in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem wurde ein Fenster durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Hinweise auf den Verursacher liegen der Polizei noch nicht vor.

Notzingen. Erhebliche Gesichtsverletzungen hat sich eine gestürzte Radfahrerin am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr zugezogen. Die 53-jährige Frau befuhr den abschüssigen Müllerweg in Notzingen und bremste vor der Einmündung der Mozartstraße ab. Vermutlich betätigte die Radlerin die Vorderradbremse zu stark, sodass sie über den Lenker auf die Fahrbahn stürzte. Hierbei fiel die 53-Jährige so unglücklich auf den Asphalt, dass sie sich neben Schürfwunden an den Händen auch erhebliche Verletzungen im Gesicht zuzog. Mit einem Rettungswagen wurde die Verletzte in eine Spezialklinik gefahren. Die Frau trug keinen Fahrradhelm. lp


Anzeige