Kirchheim

Aussagekraft eines Altars

Kirche Der Isenheimer Altar steht im Mittelpunkt eines Gottesdienstes.

Kirchheim. Am Sonntag, 11. Dezember, findet um 18 Uhr in der Naberner Johanneskirche ein besonderer adventlicher Gottesdienst mit musikalischer Umrahmung durch den Kirchenchor statt.

Im Mittelpunkt des Abends steht die Deutung des Weihnachtsgeheimnisses durch die Darstellungen des Isenheimer Altars von Matthias Grünewald. Der Isenheimer Altar wird im Museum Unterlinden im elsässischen Colmar ausgestellt und gilt als eines der bedeutendsten Werke deutscher Malerei. 500 Jahre sind seit der Entstehung dieses berühmten und eindrucksvollen Wandelaltars vergangen, doch haben seine leuchtenden Gemälde nichts von ihrer eindringlichen Aussagekraft verloren. Ein Wandelaltar, auch Flügel- oder Klappaltar genannt, kann durch bewegliche Flügel geschlossen werden.

Der Pfarrer im Ruhestand Eberhard Süße aus Ohmden wird den Besuchern des Gottesdienstes den Altar in Bild und Wort näherbringen.pm

Anzeige