Kirchheim

Auszeichnung als Lohn für gute Mitarbeiterführung

Geschäftsleben Das Kirchheimer Autohaus Schmauder & Rau erhält den „Deutschen Werkstattpreis“.

Bettina, Stefan und Tim Schmauder zeigen sich nach der Preisverleihung mit Jury-Mitgliedern und Laudatoren. Foto: pr

Kirchheim/Würzburg. Das Kirchheimer Autohaus Schmauder & Rau hat kürzlich bei einer Veranstaltung der Fachmesse „Automechanika Frankfurt“ und des Fachmediums „kfz-betrieb“ in Würzburg den „Deutschen Werkstattpreises 2019“ gewonnen. Der Familienbetrieb zeichne sich vor allem durch sein breites Leistungsspektrum und seine ausgefallenen Serviceaktionen zur Kundenbindung aus, heißt es in der Begründung. „Mit Verlässlichkeit, Freundlichkeit und einem offenen Ohr für die Probleme der Autofahrer haben wir uns die Treue vieler Kunden verdient“, sagte Inhaber Stefan Schmauder anlässlich der Preisverleihung am Vorabend der Fachtagung für freie Werkstätten und Servicebetriebe.

„Die Gewinner des ,Deutschen Werkstattpreises‘ kennen die Bedürfnisse ihrer Kunden sehr genau und bieten ihnen ideenreiche Serviceleistungen an. Und dem Nachwuchs in ihren Betrieben begegnen sie mit großer Wertschätzung“, lobte Dr. Ann-Katrin Klusak von der „Automechanika“ vor rund 230 Gästen bei der Preisverleihung. Die Jury des „Deutschen Werkstattpreises“ setzt sich aus Vertretern der Redaktion „kfz-betrieb“ und der „Automechanika“ zusammen. Sie bewerteten das äußere Erscheinungsbild der Kfz-Betriebe, die Serviceangebote, das Marketing, die Kundenansprache und -betreuung sowie die Unternehmens- und Mitarbeiterführung.

Bei den Siegern aus Kirchheim gefiel der Jury besonders der Mut zur Expansion, den das Ehepaar Bettina und Stefan Schmauder zeigt. Vor etwa 25 Jahren starteten sie mit zwei Mitarbeitern, heute sind es dank steter Expansion rund 40. Die Mitarbeiter spielen für Bettina Schmauder eine ganz besondere Rolle: „Sie sind die zentrale Schnittstelle zwischen den Kunden und der Werkstatt. Sie sorgen auf der Kundenseite für Zufriedenheit und in der Werkstatt für maximale Effizienz.“ pm

Anzeige