Kirchheim

Bäume schneiden - aber richtig

Kirchheim. Der Arbeitskreis „L.A.N.D.“ der Lokalen Agenda 21 lädt am Freitag, 3. und Samstag, 4. Februar, zum Schnittkurs ein. Am Freitag findet eine Schulung von 19 bis 21.30 Uhr im Vortragssaal der Kirchheimer Stadtbücherei im zweiten Obergeschoss in der Alleenstraße 1 statt. Ernst Frank, geprüfter Obst- und Gartenfachwart, erklärt, wie man Streuobstbäume richtig schneidet.

Am Samstag werden die erlernten Kenntnisse dann praktisch erprobt. Die Teilnehmenden treffen sich dazu von 9 bis 12 Uhr auf dem Wanderparkplatz Jesinger Obstwasen.

Der Schnittkurs vermittelt das nötige Know-How, um eine Obstbaumkrone fachgerecht aufzubauen und zu erhalten.

Dabei ist es wichtig, die natürlichen Wachstumseigenschaften des Streuobstbaumes zu nutzen und dabei den Aufbau eines stabilen und belastbaren Astgerüstes zu erreichen.

Eine Anmeldung für die Schulung ist nicht notwendig.

1 Weitere Informationen zu den Angeboten rund um die Streuobstwiesen finden Interessierte im Internet auf der Homepage www.streuobst-teck.de

Anzeige