Kirchheim

Barbara und Hartmut Ibsch zeigen Kurzfilme

Foto: Ibsch
Foto: Ibsch

Kirchheim. Am kommenden Mittwoch, 22. Januar, werden im katholischen Gemeindehaus St. Ulrich in der Lindachallee in Kirchheim um 15 Uhr Kurzfilme von Barbara und Hartmut Ibsch gezeigt. Das Ehepaar präsentiert Amüsantes und Ernstes mit einer Laufzeit zwischen zwei und zwölf Minuten. Die meisten ihrer Produktionen haben bei Wettbewerben Preise erhalten. Die Präsentation findet im Rahmen des Begegnungsnachmittags der Nachbarschaftsinitiative „Klosterviertel“ statt. Vor der Filmvorführung gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen. Eingeladen sind nicht nur die Bewohner des Klosterviertels. pm


Anzeige