Kirchheim

Beckenbodentraining

Kirchheim. Am Donnerstag, 27. April, beginnt in der Konrad-Widerholt-Halle in Kirchheim ein Volkshochschulkurs in Beckenbodentraining. In diesem Kurs wird leicht verständlich die Anatomie und Funktion des Beckenbodens erklärt, es gibt Informationen rund um das Thema Blasenschwäche, Stuhlinkontinenz und Gebärmuttersenkung. Im Kurs werden Übungen zur Stärkung des Beckenbodens und der Rücken- und Bauchmuskeln vorgestellt und eingeübt. Der Kurs eignet sich sowohl zur Prophylaxe als auch zur Linderung von Inkontinenz. Er findet an fünf Donnerstagabenden jeweils von 18 bis 19.30 Uhr statt.

Anzeige