Kirchheim

Begegnung mit Jesenin

Konzert Der deutsch-russische Chor „Melodija“ tritt in Kirchheim auf.

Kirchheim. Zu einer musikalisch-literarischen Begegnung mit dem Dichter Sergej Jesenin lädt der deutsch-russische Chor „Melodija“ ein. Jesenin erlebte die bewegten Zeiten zwischen Zarenreich, Revolution und Sowjetunion und war, ehe er mit 30 Jahren starb, vier Mal verheiratet. Seine lange verbotenen Gedichte werden „pur“ und in Vertonungen verschiedener Komponisten vorgetragen. Danach können Bekanntschaften im Gespräch vertieft werden. Der Nachmittag beginnt am Samstag um 16 Uhr im Ernst-Traub-Gemeindehaus.pm


Anzeige