Kirchheim

Bei Liddi im „Café Roßbach“ ist immer was los

Geburtstag Lydia Roßbach aus Kirchheim wird am 2. April 100 Jahre alt. Ihren Ehrentag feiert die glückliche Jubilarin mit ihren beiden Töchtern. Von Sabine Ackermann

Das verschmitzte Lächeln verrät es: Liddi Roßbach ist ein fröhlicher Mensch und gibt das auch an andere weiter. Foto: Uschi Roßbach

Hand aufs Herz – wer an eine Hundertjährige denkt, den überkommt sofort eine gewisse Ehrfurcht. 100 Jahre alt zu werden ist auch ein großes Geschenk. Ganz besonders, wenn man wie Liddi Roßbach vor etwa zwei Jahren eine doppelseitige Lungenentzündung überstanden hat und geistig rege ist. Bis auf kleinere Zipperlein erfreut sich die frisch gegen Corona-Geimpfte Jubilarin wieder guter Gesundheit.

Steigen manche wie in einer schwedischen Komödie aus dem Fenster, um der Ödnis des ...

sltrihAesme zu eefletn,ihn chis ednrea ni ermih esuuahZ w.loh So ewi edi niSneior, ied tsei nudr 75 nheraJ ni enÖigltn t,leb im 8. tkSo,c itm Azuguf udn cliBk afu ide Abl. Und tichn unr tord tkenn anm sei nadk rehir dnu nffeeon r,tA wei reih erTtcho hcsiU ttueMr sti udn war ien eine hta nd,eej glae ob ng,ju ob tal, nie uredflsheicn gürib dun tlfpge mmire hcon sontktan rhei nlveei

esgAeuhf ac wn its dL,dii edi nileehicgt Liady itm mrieh ehzn Jhaer rruedB iWill in dreuhrFretesi im krdsneLai sch,A rde eethu nie elTi erd Tcshcencsehhi epRbkilu sti. Dort haeeettri eis ma 5. Srtpbeeem 2419 itm 12 nhraJe hrnie nnaM ranFz erd mi Oebrkto 9971 mi erAtl onv 87 aJnher atersrvb. wZie gninge asu riedse Ehe orverh – n,eIg edi im inJu 1549 sad tcihL erd Wetl bctiekr,el udn cishU, ied im iluJ 4719 eltog.f Bdiee ebenl in hcaN rnigdKseee euwrd dei lekeni iilmFea didiL raw 52 und hrei esert ochTetr caht aonetM ,tla mit urBred Wlili ea.swusegnie iSe nakme ni die catsteTdk uz eienr tnenet Flaemii. Dtor itarbteee sei asl ide Oma afu edi nidrKe easaht.Iupsf er iodariuenkgttetKkf cish isb ehetu tsfa auf den etparinv eBrceh.i rdsnAe didLi awr kieen nnemrsirieeVe.i iMt reine mueasnAh: hrei rzsPneä im .gblceKelu dUn ilwe ied mgrbeitiue udn teffa lraJnubii mi rntrfoefeeSni scinth wegneinnab k,nan aht esi se libe,re wnen eid Mhencsne uz ihr isn keno.mm mlEgeeahi bHobys arenw aeiShfrnk ndu sda ekticnS vno osilGnb.e chNa med Tdo hresi Mesnna hat iLddi iermm reediw teZi mi sahuerFnei rrehi tThocer sUich ni iSnapen hvrctreab dnu s,it eiw iesde ➀Mit 97 renaJh mzu ntzetle Mal zu sun Huete erfteur sie scih na eermnifiTl dun Seerin wie edor red eLi“eb dnu ebdessonr an edn lmetooennai sGhchcieetn ndur um end tgtesltae ied aHteghctobe enrhi T.ag Sie ethg uz ttBe nud htste mu .307 Uhr afu, athcm cihs dun eukngc da onhcs rhei aNanhrbc bie hir .rein ilvee edr rsahuweoeHnb dnsi rüf ied remmi ntggeuetaul oSeinrin ad, secnahu hnca emd tn,eehRc nwne lma uz nagel dei tnune isnd.

gtpelfe esG ist ginSetigaoc lwh ise ndeje gaT hutafenes n,kan tsi sie eiw rih ztsuHraa erhs znieerfd.u chNo mmeir tcehat die eleihzcir Ldidi auf irh ltgefp rhi loeskigc rHaa und tlge hauc mla tawse rFeba mi tGcehis fua. eruMtt etsih ochn nhösc sa,u nnew sie dne tihetrecb ied sichU

A m atregarifK idrw itm end rceöTtnh ndu mde eSnoegrchishw treeiD rigf.teee tiM nlRitreed,fi larttkfr,eoafnB Psh,onrnzebnsie nemie nWeecihn ndu hirnceBe. hAcu edi dnrieK erdnwe bhck,enste nden ied amaM elbtib wiez cWoehn zu csu.ehB