Kirchheim

Bildungspartnerschaft verbindet Schule und Arbeitswelt

Bildungspartnerschaft verbindet Schule und Arbeitswelt. Die neu gegründete Bildungspartnerschaft zwischen der Freihof-Realschule

Von links: Ralf-Christian Litschke von der IHK Region Stuttgart; von der Freihof-Realschule: Mark Sperber, Lehrer und BORS-Beauftragter und Clemens Großmann, Rektor; von Keller Lufttechnik: Geschäftsführer Frank Keller und Personalreferentin Regine Kauderer. Foto: pr

Bildungspartnerschaft verbindet Schule und Arbeitswelt. Die neu gegründete Bildungspartnerschaft zwischen der Freihof-Realschule und der Firma Keller Lufttechnik ist Teil des Berufsorientierungs-Konzepts, das die Schüler bei ihrer Berufswahl unterstützen und auf die Ausbildung vorbereiten soll. Die Schüler erhalten Einblicke in die Arbeits- und Berufswelt durch Betriebsführungen, Technik-Tage und Schülerpraktika sowie Bewerbertrainings und Azubi-Vorträge. Seit 2010 sammelt Keller Lufttechnik bereits sehr positive Erfahrungen in der Bildungspartnerschaft mit der Grund- und Werkrealschule Jesingen, von der einige Absolventen einen Ausbildungsberuf bei Keller erlernen konnten. pm

Anzeige