Kirchheim

Blaue Stunde in der Kirche

Gottesdienst In Kirchheim startet eine neue Reihe in der Auferstehungskirche.

Kirchheim. Am Sonntag, 4. Februar, um 18 Uhr findet in Kirchheim erstmals ein Abendgottesdienst mit dem Titel „Blaue Stunde - Musik und Texte in der Auferstehungskirche“ statt. Das Thema am Sonntag lautet: „Hoffnung ist Leben“. Der Name der neuen Reihe erinnert an die besondere Atmosphäre der Dämmerung am frühen Abend und die vielen in der Kunst, Literatur und im Film immer wieder aufgegriffenen Emotionen, die damit verbunden sind. Die Abendgottesdienste, die es in der Auferstehungskirche schon seit 2011 gibt, bekommen dadurch eine neue Form. Die Gestaltung ist ruhig, auch Stille hat ihren Platz.

An der Schwelle zur neuen Arbeitswoche soll die „Blaue Stunde“ ein Ruhepunkt sein - besonders für Menschen in ihrer Lebensmitte. Dem Sonntagabend soll dadurch eine freundliche Atmosphäre verliehen werden. Gedanken werden im Gespräch entwickelt, unterschiedliche Stimmen kommen zu Wort. Musikalisch kommen ganz verschiedene Milieus zum Zuge. Am Sonntag spielen Band und Saxofon. pm


Anzeige