Kirchheim

Blut ist ein ganz besonderer Saft

Die Feierstunde für verdiente Blutspender
Die Feierstunde für verdiente Blutspender. Foto: Carsten Riedl

Ehrung. In einer Feierstunde wurden im Sitzungssaal des Kirchheimer Rathauses Bürger ausgezeichnet, die bereits mehrfach und unentgeltlich für Schwerkranke und Schwerverletzte ihr Blut gespendet haben. Angelika Matt-Heidecker ließ es sich nicht nehmen, die Spender zu würdigen. Die Ehrennadel und Urkunde für zehn geleistete Blutspenden erhielten Madlen Andreas, Daniela Bumen, Bettina Cicero, Stefan Kuhn, Betol Özden, Matthias Schickler, Martin Siegler, Bianca Spieth, Sibylle Sturani und Karin Wessel. Für 25-maliges Blutspenden ausgezeichnet wurden Annette Dorsch, Albrecht Hannig, Josef Hölz, Leo Staudenmayer und Sandra Stolz. Für 50 Blutspenden ausgezeichnet wurden Helmut Blasi, Bernd Diez und Andreas Gneiting. Die Runde besonders verdienter, langjähriger Spender bildeten Sonja Baikhardt, Gerda Dingnisz, Harald Kraft, Traudel Ott und Stefan Weller für 75 geleis­tete Blutspenden. pm/Foto: Carsten Riedl


Anzeige