Kirchheim

Bridgeclub Kirchheim feiert Jubiläum

Kirchheim. Der Bridgeclub Kirchheim kann auf 25 Jahre Clubgeschichte zurückblicken. Gegründet wurde der Club Kirchheim im Januar 1992 von 32 Teilnehmern aus verschiedenen Volkshochschulkursen. Zehn dieser Gründungsmitglieder sind auch heute noch mit dabei. Musikalisch umrahmt wurde die Jubiläumsfeier vom Saxofonquartett „4Sax“ aus Wendlingen. Ein Rückblick auf 25 Jahre Clubgeschehen rundete den Abend ab und weckte viele Erinnerungen. Bereits im März wurden bei der Mitgliederversammlung Neuwahlen durchgeführt. Sibylle Hasel wurde als Erste Vorsitzende wiedergewählt. Neu gewählt wurden Gretel Kapp als Schriftführerin, Christine Bacher als erste Sportwartin und Roland Hermann als zweiter Sportwart. Karin Schönfeld behält das Amt des Kassenwarts bei. Nach langjähriger aktiver Vereinsarbeit wurde Helga Köppen aus dem Vorstand verabschiedet und zum Ehrenmitglied ernannt, Erika Götz wurde zur Ehrenpräsidentin ernannt. Der Bridgeclub Kirchheim spielt jeden Mittwoch um 19.30 Uhr, montags um 15 Uhr und freitags um 14.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Linde. Weitere Infos gibt es auf www. bridgeclub-kirchheim.de.


Anzeige