Kirchheim

Bürgerdialog zum Kirchheimer Gewerbegebiet Bohnau-Süd geht in die nächste Runde

Mitsprache Bei der Bürgerbeteiligung zum Thema Bohnau-Süd werden die Ergebnisse des ersten Treffens dokumentiert.
Archivfoto: Jean-Luc Jacques

Kirchheim. Die Bürgerbeteiligung für das Gewerbegebiet Bohnau-Süd in Kirchheim geht in die nächste Phase. Die Stadtverwaltung freut sich über die bisherige Beteiligung und stellt ab sofort die Dokumentation des digitalen Bürgerdialogs vom 10. Dezember auf ihrer Webseite zur Verfügung. Vor diesem ersten Dialog-Termin wurden die Ergebnisse der dreiwöchigen Online-Umfrage zum Thema „Bohnau-Süd“ ausgewertet und den Bürgerinnen und Bürgern in der Online-Veranstaltung von Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader präsentiert. Ziel der Veranstaltung war es, die Öffentlichkeit über die Entwicklungen in der Bohnau-Süd zu informieren und einen Überblick über den aktuellen Stand der Planungen zu geben.

Aus der Umfrage waren fünf Themenschwerpunkte hervorgegangen, die dann in der Dialogveranstaltung vertieft wurden. Die Themen waren „Bebauungsplan und Prozess“, „Verkehr“, „Wirtschaft“, „Klima und Umwelt“ sowie „Beteiligung“.

Die nächste Veranstaltung unter dem Motto „Auf gute Nachbarschaft“ richtet sich insbesondere an die Nachbarschaft der Bohnau-Süd, also die Wohngebiete zwischen der Bundesstraße 297 und dem Gebiet südlich der Tannenbergstraße. Sie findet am Montag, 16. Mai, statt, aber diesmal in Präsenz. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort und zur Veranstaltungszeit werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. pm

Anzeige