Kirchheim

Bürgertreff und Linde in einem Boot

Freizeit Die Kirchheimer Vereine wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Nächste Woche gibt‘s ein Kennenlern-Treffen.

Symbolbild

Kirchheim. Der Bürger-Treff Kirchheim und das Mehrgenerationenhaus Linde wollen in Zukunft enger kooperieren. Aus diesem Anlass soll am Mittwoch, 31. Januar, ab 14.30 Uhr ein geselliger Nachmittag in der Linde stattfinden. Neben Kaffee, Kuchen und Gesang mit musikalischer Begleitung durch Franz Hanicz, wird es die Möglichkeit geben, Neues kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und es sich einfach gut gehen zu lassen.

Im Rahmen des neuen Angebots „Gemeinsam-Gesellig-Genießen“ präsentiert sich an diesem Termin der Schachverein „Schachritter“ mit seinem Angebot für alle Generationen. Es wird zum Mitmachen eingeladen und es gibt Ein- und Ausblicke. Parallel dazu wird für alle, die mitmachen möchten, ein Wohlfühl-Angebot mit Handmassagen, Igelballmassagen und anderen Entspannungstechniken angeboten. Außerdem stellen die Initiatoren mit der „Sonntagstour light“ und dem neuen Gesamtangebot „Singen mit Andrea und Franz“ zwei junge Projekte des Bürger-Treffs und des Mehrgenerationenhauses Linde vor.

Zu dem Treffen sind alle Interessierten eingeladen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es beim Kirchheimer Bürger-Treff in der Alleenstraße 96 und unter der Telefonnummer 0 70 21/4 77 46 oder im Mehrgenerationenhaus Linde, Alleenstraße 90, unter der Telefonnummer 0 70 21/4 44 11. pm

Anzeige