Kirchheim

Bunte Blumen für das Stadtbild

Aktion Kirchheimer City Ring-Geschäfte machen ihre Schaufenster für das Click&Meet hübsch und hoffen auf eine baldige komplette Öffnung ihrer Läden.

Sabine Wekerle beklebt ihre Schaufensterscheiben mit bunten Blumen. Foto: pr

Kirchheim. Pünktlich zu den nächs­ten Lockerungen haben sich etliche Geschäfte der Kirchheimer Händlergemeinschaft City Ring fleißig ans Werk gemacht und ihre Schaufenster mit bunten Blumen beklebt. „Wir wollen damit zeigen, dass wir nach wie vor für unsere Kunden da sind und dass wir uns über jeden einzelnen freuen“, sagt Sabine Wekerle vom City Ring-Ausschuss. Eigentlich hatte die Händlergemeinschaft für diese Woche noch etliches mehr geplant, doch da die komplette Öffnung nun wohl noch etwas auf sich warten lässt, haben sie ihre Neuauflage der „Wachgeküsst“-Aktion aus dem Frühjahr verschoben. Für das Click & Meet, also das persönliche Shoppen mit individuellem Termin, kommen die aufgehübschten Schaufenster aber genau richtig, ist sich Sabine Wekerle sicher. Wie viele ihrer Kollegen hat sie in den vergangenen Wochen Outfits und neue Einzelstücke aus ihrem Sortiment gepos­tet und für die Kunden eifrig Tüten gepackt. Jetzt zumindest einzelne Kunden wieder persönlich beraten zu dürfen, ist für sie schon mal ein Fortschritt auf dem Weg zur Normalität. „Wir hoffen wirklich, dass es bald wieder losgehen kann. Wir haben hier alle in Hygienemaßnahmen und Filteranlagen investiert. Wir sind bereit“, betont Sabine Wekerle. pm


Anzeige