Kirchheim

Buntes Treiben zum Märzenmarkt

Fest Am kommenden Wochenende locken ­verkaufsoffener Sonntag, Vergnügungspark und Märzenmarkt in die Stadt.

Verkaufsoffener Sonntag, Vergnügungspark auf dem ZiegelwasenRummelplatzMärzenmarkt
Verkaufsoffener Sonntag, Vergnügungspark auf dem ZiegelwasenRummelplatzMärzenmarkt

Kirchheim. Fast schon eine eigene Tradition hat der verkaufsoffene Sonntag anlässlich des Märzenmarktes, wird er doch schon viele Jahre von den Kirchheimer Einzelhändlern des City Rings organisiert. Als ersten Vorgeschmack auf das kommende Frühjahr gibt es, neben den aktuellen Modekollektionen, allerlei Neues zu entdecken und probieren. „Uns liegt der gute Ruf Kirchheims als Einkaufsstadt mit hervorragendem Service in den Einzelhandelsgeschäften sehr am Herzen. Der verkaufsoffene Sonntag ist eine ausgezeichnete Möglichkeiten, dies den Kunden immer wieder zu bestätigen“, sagt Karl-Michael Bantlin, der erste Vorsitzende des City Rings. „

Shake“, „Jaguar“, „Intoxx“, „Autoskooter“ oder das neue „9-D-Action-Cinema“ sind nur ein paar der Attraktionen mit Nervenkitzel im Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen. Für die kleinen Besucher machen „Crazy Car“, „Circus World“ oder das „Caribic Bungee Jumping“ Station auf dem Festplatz. An den zahlreichen Wurf-, Schieß-, Geschicklichkeits- und Verlosungsbetrieben können viele tolle Gewinne erspielt werden und an den Imbiss- und Süßwarenständen lassen sich Durst und Hunger stillen.

Der Vergnügungspark öffnet bereits am Freitag, 3. März, mit dem Familientag zu ermäßigten Preisen und dauert bis Montagabend, an dem ein großes Feuerwerk um 20 Uhr den Schluss des Märzenmarktes markiert. Am Samstag um 13 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst in besonderer Atmosphäre statt - nämlich unter dem Dach des Autoskooters. Beim seit mehreren hundert Jahren stattfindenden Märzenmarkt am Montag, 6. März, bieten rund 200 Markthändler in der Innenstadt ein buntes und breit gefächertes Warensortiment an. Vom Allesschneider für den Haushalt über Herren- und Damenbekleidung bis hin zu allerlei Kuriosem gibt es viel zu entdecken.

Passend zum Angebot des Märzenmarktes gibt es auch das eine oder andere Schmankerl wie frisch gebrannte Mandeln, verschiedene Grillwürste, Crêpes, Flammkuchen oder Raclette. Die Wochenmarkthändler runden mit frischem Obst und Gemüse aus teilweise biologischem Anbau, vielerlei Käse, mediterranen Spezialitäten sowie Blumengestecken das Angebot ab. pm/Foto: Jörg Bächle

Anzeige