Kirchheim

Das Flair der Stadt neu entdecken

Historie Zum „Tag des offenen Denkmals“ bietet Kirchheim diesen Sonntag abwechslungsreiche Aktionen an.

Kirchheim. Am kommenden Sonntag, 13. September, findet der „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ statt - und auch Kirchheim beteiligt sich mit einem kleinen Programm aus Stadtführung, Vorträgen und Aktionen.

Umbaupläne des Kornhauses

Jelena Bozic und Professor Peter Cheret vom Stuttgarter Architekturbüro „Cheret Bozic Architekten“ stellen die Planungen zum Umbau des Kornhauses vor und beantworten Fragen rund um das Thema. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Großen Sitzungssaal des Kirchheimer Rathauses. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden Interessierte gebeten, sich bei der Kirchheim-Info unter 0 70 21/5 02-5 55 oder per E-Mail an tourist@kirchheim-teck.de anzumelden. Es ist jedoch geplant, die Veranstaltung auch per Livestream zugänglich zu machen. Weitere Infos werden zeitnah auf der Facebook-Seite der Stadtverwaltung veröffentlicht.

Die alte Verteidigungsanlage

Unter der Leitung von Rainer ­Laskowski beschäftigt sich die Führung mit dem Titel „Die Kirchheimer Stadtbefestigung zwischen Dekanat und Rollschuhplatz“ um 14.30 Uhr mit den Spuren der ehemaligen Stadtbefestigung im genannten Areal. Eine Anmeldung bei der Kirchheim-Info ist erforderlich.

Webinar: Moderne Kunst erkennen

In Kirchheim lässt sich moderne Kunst entdecken, wie dieses Webi­nar um 15 Uhr unter der Leitung der Kunsthistorikerin Barbara Honecker zeigt. Der Kirchheimer Kunstweg führt zu Skulpturen und Objekten unterschiedlicher Formen und Materialien, die im gesamten Stadtgebiet verteilt sind. Das Webinar findet voraussichtlich über „Zoom“ statt. Der Link zum Webinar wird zeitnah auf der Facebookseite der Stadtverwaltung veröffentlicht oder kann per E-Mail an tourist@kirchheim-teck.de erfragt werden.

Fotowettbewerb auf Instagram

Hobby-Fotografen aufgepasst: Die Kirchheim-Info veranstaltet einen Fotowettbewerb auf Instagram, bei dem das architektonische Flair der Stadt eingefangen werden soll. Der Hauptgewinn ist ein Gutschein für eine kulinarische Stadtführung. Weitere zehn Schnappschüsse werden jeweils mit einer gut gefüllten Souvenirtasche ausgezeichnet. Mitmachen kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist. Wer seine Bilder am Sonntag, 13. September, bis 23.59 Uhr bei Instagram unter dem Hashtag #tdodkirchheim veröffentlicht, nimmt am Wettbewerb teil. Wichtig: Das persönliche Profil muss auf „öffentlich“ gestellt sein. Die Gewinner werden per Direktnachricht kontaktiert.pm

Anzeige