Kirchheim

„Das Licht geht aus, wir gehen nach Haus‘…“

Max-Eyth-Schule, Schulabschluss, Corona
Max-Eyth-Schule, Schulabschluss, Corona

Nach dem Motto des bekannten alten Laternenlauf-Liedes gehen 274 Gesellen nach erfolgreich absolvierten Abschlussprüfungen und mit ihrem Abschlusszeugnis im „Gepäck“ von der Max-Eyth-Schule Kirchheim nach Hause. Gestern wurden sie von ihren Klassenlehrern nach erfolgreich abgeschlossenen Abschlussprüfungen, die in diesem Herbst unter „Coronabedingungen“ stattgefunden haben, mit der Zeugnisübergabe verabschiedet. Lediglich die Blockklassen der Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik sowie die Land- und Baumaschinenmechatroniker waren bei der kleinen Abschiedsfeier nicht dabei. Die Lossprechungsfeier fällt dieses Jahr aus. Weitere Infos zur Schule gibt es unter www.mesk.de. pm/Foto: Markus Brändli


Anzeige