Kirchheim

Das Rathaus entpuppt sich als Besuchermagnet

Mit einem rauschenden Fest haben Besucher und Gemeindevertreter in Ötlingen den 400. Geburtstag ihres Rathauses gefeiert. Die Türen des Fachwerkbaus waren geöffnet, damit alle einen Blick hinter die Kulissen wagen konnten. Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker nannte das Gebäude eines der schönsten im Ländle. Die jüngsten Ötlinger eröffneten den Festtag mit dem Rathaus-Boogie. Für alle war etwas geboten: Kinder konnten Instrumente testen, Büchsen werfen und mit Fußbällen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ein Leiterwagen-Parcours sorgte für manche kurvenreiche Fahrt, wenn die Väter ihren Nachwuchs um die Minipoller chauffierten. Viele Vereine präsentierten sich mit einem Stand, und in luftiger Höhe fand ein Demonstrationsflug mit einer Drohne statt. Beliebt war bei Jung und Alt auch der Würstchenstand. kry/Foto: Thomas Krytzner


Anzeige