Kirchheim

Den Energiefluss des Körpers anregenDas perfekte Weinmenü kreierenEntspannen durch „Hatha-Yoga“Unter Männern die kreative Ader entdeckenEndlich Rückenschmerzen loswerden

Owen. Die Familien-Bildungsstätte bietet ab Mittwoch, 11. Januar, jeweils von 18.45 bis 20 Uhr einen „Qigong- und Tai-Chi-Kurs“ an. „Qi“ steht für Lebensenergie, Vitalität und Lebendigkeit, „Gong“ bedeutet beharrliches Üben. Es beugt der Entstehung von Krankheiten vor, regt den Energiefluss im Körper an, schult die Körperwahrnehmung und stärkt die Gesundheit. Qigong beinhaltet einzelne Übungen, die Vorstellungskraft, Bewegungen und Atmung verbinden. Mit den Übungen des Qigong und dem Erlernen der zehn Prinzipien werden die Grundlage für die komplexeren Bewegungsabläufe des Tai-Chi erarbeitet. Der Kurs findet in Owen im katholischen Gemeindezentrum Sankt Peter statt.

Kirchheim. Bei der Familien-Bildungsstätte findet am Donnerstag, 12. Januar, von 18 bis 22 Uhr ein Kochkurs zum Thema „Weinmenü“ mit Rainer Jehne statt. „Schnell, unkompliziert und so lecker“ lautet das Motto des Koch-Abends.

Kirchheim. Die Familien-Bildungsstätte bietet ab Donnerstag, 12. Januar, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr einen Kurs im „Hatha-Yoga“ für Anfänger und Fortgeschrittene an. Mit den Körperübungen, „Asanas“, werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer trainiert. Weitere Übungen wie Pranayama, Atemübungen, und Yoga-Nidra, Tiefenentspannung, verhelfen dazu, Körper, Seele und Geist wieder in Einklang zu bringen.

Kirchheim. Die Familien-Bildungsstätte bietet am Donnerstag, 12. Januar, an vier Abenden jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr einen Malkurs für Männer an. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Erste Übungen vermitteln den Zugang zu Acrylfarben. So ist es jedem möglich, mit einfacher Technik locker und ungezwungen abstrakte Bilder aufs Papier zu bringen. Die Materialkosten richten sich nach dem Verbrauch und werden im Kurs abgerechnet.

Kirchheim. Die Familien-Bildungsstätte bietet ab Freitag, 13. Januar, von 10 bis 11 Uhr „Rücken in Bewegung“ an. Bewegung ist gut für einen gesunden Rücken. In diesem Kurs lernt man Übungen, die die Verspannungen lösen und den Rücken kräftigen und stabilisieren. Sich zu bewegen ist der einfachste Weg, Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen.

5 Anmeldungen nimmt die Familien-Bildungsstätte entgegen unter der Telefonnummer 0 70 21/92 00 10.

Anzeige