Kirchheim

Der April wird seinem launischen Ruf gerecht

Wintereinbruch am 26.04.2017, Apfelblüten bringen Farbe in den Schnee, Ruoff
Wintereinbruch am 26.04.2017, Apfelblüten bringen Farbe in den Schnee, Ruoff

Eine Menge Schnee bekommen zumindest Frühaufsteher derzeit zu Gesicht, auf der Alb waren gestern nicht nur die Apfelblüten weiß überzogen, man konnte sogar von einer geschlossenen Schneedecke sprechen. Doch so richtig was anfangen lässt sich damit nicht. Temperaturen im Plusbereich und Dauerregen machen den weißen Flocken im Handumdrehen den Garaus. „Unbeständig und kühl“, so die Prognose der Wetterfrösche, zeigt sich der als launisch verschriene Monat noch bis morgen. Weder auf der Alb noch im Tal schafft‘s das Thermometer in zweistellige Zahlen, Niederschläge machen Frühlingsspaziergänge zunichte. - Eigentlich nichts besonderes. Man muss nur ein Jahr im Kalender zurückblättern: Auch der April 2016 trumpfte zum Abschluss mit lausigem Nieselwetter nahe null Grad auf. Immerhin will die Sonne die Region um die Teck am Wochenende verwöhnen.ist/Foto: Dieter Ruoff

Anzeige