Kirchheim

Dettinger Straße wird gesperrt

Kirchheim. Ab Montag, 25. Oktober, wird in der Dettinger Straße in Kirchheim im Bereich der Hausnummern 35 bis 43 Arbeiten das Pflaster saniert. Aufgrund der Bauarbeiten wird die Dettinger Straße ab der Ziegelstraße bis zur Schmiedstraße für voraussichtlich eine Woche voll gesperrt. Ab dem Montag, 1. November, finden weitere Restarbeiten im Bereich der Hausnummern 37 bis 45 statt. Die Dettinger Straße wird aber zu diesem Zeitpunkt für den Verkehr freigegeben sein. Es kann allerdings zeitweise dennoch zu Einschränkungen kommen. Der Verkehr aus Richtung Ziegelstraße wird während der Vollsperrung über die Hindenburgstraße und die Schwabstraße umgeleitet. Von der Walkstraße kommend kann der Verkehr bis zum Beginn der Baustelle in die Dettinger Straße einfahren. Die dortige Einbahnstraßenregelung wird für die Dauer der Bauarbeiten aufgehoben. Die aufgestellten Halteverbotsschilder sind zu beachten. Für Fußgänger und Radler wird die Durchgängigkeit der Dettinger Straße weitgehend ermöglicht. Es kann aber auch hier zu vorübergehenden Sperrungen kommen. In diesem Fall wird eine Umleitung ausgeschildert. pm

 


Anzeige