Kirchheim

Die Baustelle verzögert sich

Verkehr Die Arbeiten in der Schöllkopfstraße zögern sich bis Oktober hin.

Straßensperre Symbolbild

Kirchheim. Die ursprünglich für Anfang September angekündig­ten Wasserleitungs- und Kabelarbeiten in der Schöllkopfstraße in Kirchheim beginnen erst in der kommenden Woche. Die Schöllkopfstraße wird dabei im Baustellenbereich halbseitig gesperrt. Gebaut wird bis Freitag, 16. Oktober.

Die Autos von der Hegelstraße in Richtung Bahnhof können auf der Schöllkopfstraße fahren. Der Verkehr vom Bahnhof kommend in Fahrtrichtung Hegelstraße muss aufgrund der geringen Fahrbahnbreite und der Länge des Baufeldes über die Boschstraße-Henriettenstraße-Hegelstraße umgeleitet werden.

Radfahrer sollen am Baustellenbereich in Richtung Bahnhof auf die Straße ausweichen. Die Bus­haltestelle im Bereich der Schöllkopfstraße wird weiterhin angefahren. Es kann jedoch zu Verzögerungen im Linienverkehr der Buslinien 163 und 164 kommen. pm

Anzeige