Kirchheim

Die feine Gesellschaft

Sommer 1910 an einem idyllischen Dünenstrand in der Normandie: Der reiche André van Peteghem möchte zusammen mit seiner Frau Isabelle und seinen beiden Töchtern einige erholsame Tage in seinem Strandhaus verbringen. Billie, der Sohn von Bekannten, ist auch mit von der Partie, Er wäre lieber ein Mädchen und verkleidet sich gerne mit Rock und Perücke. In diesem Outfit lernt er den lokalen Fischerjungen Ma Loute kennen, der mit seinem Vater gegen Geld reiche Touristen über den Sumpf trägt. Billie verschweigt Ma Loute, dass er ein Junge ist, und die beiden verlieben sich. Der Film läuft morgen um 20.30 Uhr im Tyroler-Kino in Kirchheim. pm/Foto: pr


Anzeige