Kirchheim

Die letzten Worte Jesu am Kreuz

Kirchheim. Die letzten Worte, die Jesus am Kreuz gesprochen hat, stehen am heutigen Dienstag, 22. März, im Mittelpunkt eines meditativen Passionsabends in der Evangelisch-methodistischen Zionskirche, Armbruststraße 23, in Kirchheim. Gezeigt und präsentiert werden dort um 19 Uhr die Bilder und Texte des Künstlers Hans-Hilmar Seel.

Anzeige

Der in Westpreußen geborene Künstler aus Kirchheim beschreibt mithilfe seiner Bilder sowie selbst geschriebenen Texten Gedanken und Gefühle zu christlichen Themen. Dabei ist stets ein Bezug zum Alltag erkennbar. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, die sieben Motive zu den letzten Worten Jesu bei einer Tasse Tee in Ruhe zu betrachten. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. pm