Kirchheim

Die Milchstraße wird neu verkabelt

Kirchheim. Die Netze BW verlegt im Auftrag der Energie Kirchheim ab heute in Nabern neue Niederspannungskabel in der Milchstraße. Hintergrund ist der Anschluss der Neubebauung dort ans Stromnetz. Daneben werden dort noch weitere Gebäude an die Versorgung über Erdkabel angeschlossen und Freileitungen abgebaut, die momentan noch über Dachständer verlaufen.

Anzeige

Da im offenen Graben gearbeitet wird, kann es während der Bauzeit zu leichten Verkehrsbehinderungen kommen. Die Maßnahme soll Ende April beendet sein.pm