Kirchheim

Die Nöte einer ungeimpften Pflegekraft

Stellenanzeigen Eine Frau aus dem Kreis Esslingen erklärt, warum sie eine Stelle außerhalb des Gesundheitswesens sucht.

Manche Menschen lassen sich deshalb nicht impfen, weil sie große Angst davor haben. Ihre Furcht vor Nebenwirkungen des Impfens ist größer als ihre Furcht vor einer Corona-Erkrankung.   Symbolfoto: Markus Brändli

Kirchheim. Die Frage, ob die Anzeigen von Pflegekräften, die zum 16. März neue Stellen suchen, ernst gemeint sind oder nicht, treibt viele Menschen um. Auf den Teckboten-Artikel vom Montag hin hat sich nun eine der Pflegekräfte aus dem ...

rKise sesgEninl .elegetmd Sie athte lowhos mi eTntkocbe als hacu in der nZetiug r,tinreeis erba unr enei ezinieg Artotwn elahtern: bwOohl ies ihcnbseeegr teat,h ssda esi chtin enesiGtwusnshede btieraen nk,na derwu rih neei tSlele in irene liDssrepyaiax tgeenbnao.

bhae mihc trod glet,eedm aebr chiegl fdaaur nweihg,nseie adss ihc hcnit mgitfpe bni dun sdas hci hmci uhca nithc feimpn lensas is.e iabeD war hir etblss hocns a,rlk dass ads eni isrhcslkssAtuiueumr nsie smsu. eaGnu enwedsge sie ieen telelS des dhesewssesuetiGnn h.gusetc

sngAt orv rngieNneubkwne

Die Frau hics asu nhcit en:mpif Sie aht eniek stAgn orv iener ikoon-teIaCfnrno. anteSedstts aht eis bear ngAst ovr kbnineeunNwerg reien g.unIfmp ieD graeF, ob erd eenu tsffmpfoI xavoavN enei niettvaeAlr ise edelltrsan nerevitn sie anch ficeirlerh udn mit inb iigrlenAek,rl dun nwesgeed ih,c sdas chi uahc mit dmeeis fpmotffsI Pomreelb mkenmbeo iSe tis afu edr cehuS cahn eimen rzA,t edr dei taisetlneBde von vaxaovN uaf needr lrcasielghe dun sda Erginesb imt hrien eisnczsfiehp nellAregi a.ilgebthc tsi erba incht azng so icle,th nenedamj zu ifen,dn edr sda

eB i Nvxvaoa se ies osla hntci evli snreda flanue als ebi ned edneran oa-tfpCoefofI:rsnmn imch teztj howl arg cnhti hrem nmeifp s,lnaes eliw cih ilve uz nsgtA orv rbennwkinueNge Sie tbgula tsfe d,nraa sads seied bgenreueinNwkn ibe rhi huac iereentnt bltbie esi das rbPlmeo, ssda eis ab 1.6 unr itm nuguemt ertwienhi uz erihr bsnrigeeih erbAti gehne :aknn wßei ja ,nie annw hic nadn mti ienme ncherne us,ms eilw cih rotzt der imcpIhftplf ninmee atuefBdrnss bene itcnh tmfiepg

eiE n erßgo iiewkSrictgeh histe sei uhca in rde Gahtlelef:css rinmee lFmieai its aenndim mgetfp.i sE irwd snu lahdbes mirme gseirir,wche tmi renande sni zu e.mnmko tKektnao nerehbc ,ab wiel sun ehTnem wei Cnooar udn Die Faur thfo,f dass sich seied ni edr csslaelfethG dgrwinenna eierdw naes.sl Sei sstble ist mi udrascuh eti,rbe nthcuierlseeihcd Sapkttneund hesnte uz lzoV